kybun products not just for professional athletes


Efektivní trénink a aktivní regenerace

Cvičení na kyBounder se hodí pro rekreační i  profesionální sportovce. S měkkou, elastickou podložkou kyBounder pracujte na své kondici.

Jemná elastická struktura stále nutí tělo, aby si zachovávalo správné držení a v důsledku toho zvyšuje intenzitu tréninku. Pružný efekt tzv. "odraženého míče" působí cíleně na hluboko položené svalové skupiny a trénuje vnitřní svalovou koordinaci stejně jako senzomotoriku. Tento mix výdrže, síly a tréninku koordinace je velice zábavný. S tréninkem KYBUN bude hluboko uložené svalstvo aktivováno a vy tak předejdete zraněním.

Účinky a výhody:

• trénuje svalstvo
• zlepšuje koordinační schopnosti
• zvyšuje prokrvení svalů
• aktivně regeneruje
• předchází zraněním


kybun for competitive sport

Sport doctors recommend regularly strengthening the deep muscles in order to optimally prepare yourself for competition. Only active, strengthened muscles can provide protection against damage to ligaments, tendons and joints. Usually, only the large muscle groups are exercised regularly and the small, delicate segments are often neglected. This unnecessarily increases the risk of an injury.

Top athletes train hard and often and unfortunately, most of them only train in one way. Depending on the sport, many athletes suffer from long-term, irreparable injuries after their careers. These injuries are often due to extreme, repetitive strain to specific parts of the body.

Fortunately, this is increasingly being prevented and physiotherapists are paying more attention to gentle training methods for handball players, footballers or track and field athletes. Alongside endurance and strength training, it is also important to train and stabilise the deep muscle groups. Using the kyBounder allows you to benefit from gentle intramuscular training, which is the ideal supplement to the further training programme of any top-class sport. kyBoot shoes and the kyBounder help you to actively recover after hard training sessions or competitions.

kybun is a leader in the fields of performance improvement, injury therapy, prevention and regeneration.


Customer testimonials

Barbara Stach aus Deutschland

Ich bin sehr froh, dass wir auf einer Reise durch die Schweiz in einem Sanitätshaus den kyBoot entdeckt hatten. Vor ca. 3 Jahren habe ich mir dort das erste Paar gekauft. Vorher habe ich auch schon häufig MBT-Schuhe getragen. Aufgrund einer fortschreitenden Varusgonarthrose und mit zunehmenden Kniebeschwerden habe ich nach einem Vertrieb vom kyBoot in Deutschland gesucht und bin jetzt in Ihrem Online-Shop fündig geworden! Ich bin begeisterte Trägerin dieser Schuhe, weil sie mir den Druck von der Kniescheibe nehmen. Trage sie überall, zu Hause, Büro, Freizeit... Durch den einzigartigen Tragekomfort, gepaart durch die stoßdämmende Sohle mit dem chicen Design ist der kyBoot im Alltag für mich unersetzlich geworden! 

Rene Keusen aus der Schweiz, Chef Logistik-Stv. Obergericht ZH

Rene Keusen aus der Schweiz, Chef Logistik-Stv. Obergericht ZH

Ich habe schon zwei Bandscheibenvorfälle gehabt. Dazu kommt, dass ich Knieprobleme habe. Ich habe gespaltene Kniescheiben, was eigentlich nicht so unüblich ist. Es gibt viele Leute auf der Welt, die das haben. Aber es hat mich doch sehr belastet. Ich hatte früher einen Job in einem Opernhaus und das war eine körperliche Arbeit. Aus diesem Grund war ich gezwungen, mich von diesem Job zu lösen, um mich weiter zu bilden oder eine Umschulung in meinen früheren Job zu machen. Seither kann ich schon ein paar Monate schmerzfrei leben. Das heisst, ich mache immer noch Fitness. Ich stärke meine Bauch- und Rückenmuskulatur. Zu Beginn war ich dem kyBoot gegenüber ein bisschen skeptisch, da er mir optisch nicht gefiel. Aber ich habe mir gesagt, wenn er mir etwas nützt, dann kann ich ihn mal testen. Mittlerweile möchte ich ihn nicht mehr her geben. Das ist ein ganz anders Laufen und Wohlbefinden, das ich jetzt habe.

Marcell Jansen, HSV Stammspieler, Deutschland

Marcell Jansen, HSV Stammspieler, Deutschland

Ich benutze den kyBounder oft bevor ich rausgehe, mache meine Übungen, schneller Koordinationssachen auf der Matte, weil ich natürlich dementsprechend anstrengend ist, also mehrere Muskelgruppen aktiviert werden und das ist so mein Hauptpunkt.


Media reports about kybun products used in sports

Friday 04. November 2016kyTrainer – das einzigartige Multifunktionsgerät in der Physiotherapie

Das weich-elastische Laufband kyTrainer von kybun ist ein einzigartiges Multifunktionsgerät in der Physiotherapie. [více]

Thursday 14. January 2016FCSG Spieler trainieren mit kybun Produkten

Regelmässig stellt der FCSG sein Können vor Tausenden von Zuschauern unter Beweis. Die Fitness der Spieler kommt nicht von Ungefähr. [více]

Saturday 19. December 2015Beschwingt durch den Arbeitstag – dank kyBoot

Den ganzen Tag auf den Beinen sein und abends trotzdem entspannt heimkommen. Für viele Menschen in stehenden Berufen eine Traumvorstellung. [více]

Monday 05. October 2015kyBoot erleichtert das Gehen

Ursula und Roger Langel leben hoch über dem Thunersee auf dem idyllischen Landgut Le Rüdli. Beide erlitten unabhängig voneinander einen schweren Unfall. [více]

Monday 28. October 2013Intervall Walking gegen Schmerzen

Laufen Sie den Schmerzen davon! Mit dem Besuch des kostenlosen Kurses Modul 3 erfahren Sie, wie das geht![více]

Thursday 07. February 2013Knie-Schmerzen stark gelindert

Robert Dönni hat dank kyBoot Lebensqualität zurückgewonnen[více]

Friday 28. September 2012Kraftvoll und spritzig aufs Glatteis

Sehen Sie in einem Video wie die Eishockey-Stars von Fribourg-Gottéron mit dem kyBounder trainieren.[více]

Wednesday 24. February 2010Aktive Reha nach Bänderriss

Nach einem Bänderriss ist koordinatives Training essentiell. Der kyBounder trainiert die Muskeln, die den Fuss stützen. [více]

Friday 24. April 2009Fussball-Jugend fit dank kyBounder

Das Nationale Ausbildungszentrum von Tenero integriert den kyBounder in das Trainingsprogramm der Nachwuchssportler. [více]

Saturday 24. January 2009Körperstabilität dank dem kyBounder

Jatros, die Fachzeitschrift für Unfallchirurgie, berichtet über die Trainingseffizienz des kyBounders.[více]