kybun: Besser lernen aus dem Stand

03.02.2008

Die Frankfurter rundschau berichtet über den kybun Klassenraum mit Stehpulten.

In der Mittelschule im vogtländischen Neumark muss niemand sitzen bleiben. Doch zum Leidwesen schwächerer Schüler gilt das nur im wörtlichen Sinne: Seit kurzem gibt es an der Schule einen Klassenraum mit Stehpulten. Aufstehen ist hier erlaubt und sogar erwünscht. Denn das, sagen Schulleiter Günter Franke und Bewegungstrainer Thomas Müller, der das Projekt initiiert hat, sei gut für Körper und Gehirn.

Weiter zum Artikel "Besser lernen aus dem Stand" in der Frankfurter Rundschau...  PDF (600 KB)
(c) Frankfurter Rundschau 2008