kybun Klassenzimmer interessiert ganz Asien!

30.09.2008

Das fliegende Klassenzimmer in Wil (St.Gallen, Schweiz) weckt das Interesse der Fachleute rund um den Globus! Eine Koreanische TV-Crew besuchte das fliegende Klassenzimmer und fragte die Schüler wie sich der aufrechte Unterricht anfühlt.


Die Schüler der Kanti Wil büffeln an Stehpulten in Socken auf elastischen Gesundheitsmatten, den sogenannten kyBoundern. Die Kantonsschule ist das erste Schulzimmer der Schweiz, das auf diese Art eingerichtet wurde. Das Schweizer Klassenzimmer wird auch aus Asien als Musterprojekt beobachtet. KBS, das SüdKoreanische Fernsehen besuchte das fliegende Klassenzimmer und unterhielt sich mit Schüler und Lehrer:

Array

(c) KBS News 2008

Weitere Informationen zum fliegendem Klassenzimmer in Wil...